Robert Weiher, V-Bank

Robert Weiher, V-Bank

Vermögensverwalter: V-Bank organisiert Münchner Vermögenstag

//
Der Münchner Vermögenstag soll auf der Agenda der Vermögensverwalter eine wichtige Rolle einnehmen. „Wir konzipieren eine intimere Veranstaltung rein für die Vermögensverwalter-Community, die sich auf Information und Austausch auf hohem Niveau konzentriert“, so V-Bank-Vertriebschef Robert Weiher gegenüber DAS INVESTMENT.com.

Die Fachtagung steht unter dem Motto „von Vermögensverwaltern für Vermögensverwalter" und richtet sich auch Stiftungen, Pensionskassen sowie ausgewählte Firmenkunden.

Mittlerweile hat die V-Bank die komplette Ausstellerliste veröffentlicht. Zugesagt haben unter anderem Albrech & Cie, Axxion S.A., Flossbach & von Storch, Huber, Reuss & Kollegen, Johannes Führ Asset Management, Meridio Vermögensverwaltung, Neue Vermögen, Portfolio Concept Vermögensmanagement, Sand & Schott, das Emissionshaus Voigt & Collegen und die Wallrich Asset Management.

Einer der Top-Referenten ist der Börsianer des Jahres 2009 & 2010, Professor Max Otte. Zu den Vortragsthemen zählen des Weiteren „Mittelständische Unternehmensanleihen - Das neue Segment im Rentenmarkt“ von Johannes Führ, „Die Alternative zum Rentenmarkt: Der Advantage FX Systematic“ von Titus C. Schlösser und „Mehrwert für Ihre Kunden durch aktive Verlustvermeidung“ von Andreas Meißner. Weitere Vorträge werden in der kommenden Woche bekanntgegeben.

Information
: Der 1. Münchner Vermögenstag findet am 23. Mai 2011 im Hotel Sofitel Bayerpost in München statt. Kostenfreie Anmeldung unter E-Mail vermoegenstag@v-bank.com. Ansprechpartnerin ist Sabine Gaipl unter Telefon 089/740 800 153.

Mehr zum Thema
V-Bank organisiert Jour-fixe für Vermögensverwalter V-Bank erreicht Gewinnzone Wachstumsschub bei V-Bank