Oliver Lange Foto: VOV GmbH

Organ- oder Manager-Haftpflicht

Versicherer VOV will neue Zielgruppen erreichen

Oliver Lange verantwortet ab sofort die Entwicklung neuer Produkte des Versicherers VOV, der hierzulande sogenannte Directors-and-Officers- (kurz D&O-) Versicherungen anbietet. Diese Vermögensschadenhaftpflicht-Policen schließen Unternehmen für ihre Organe und leitenden Angestellten ab.

Rechtsanwalt Lange übernimmt die neuen Aufgaben zusätzlich zu seiner jetzigen Funktion als Head of Claims Handling bei der VOV. Die Kölner verfolgen mit der aktuellen Personalie auch das Ziel, ihre Bedingungswerke stärker auf die unternehmerische Praxis ihrer Firmenkunden anzupassen.

In seiner neuen Funktion entscheidet Lange künftig einerseits inhaltlich über die Versicherungsbedingungen. Andererseits soll er das bestehende Portfolio ausbauen, ergänzen und neue Produkte entwickeln. Denn die VOV will ihre Zielgruppe um Unternehmen aus weiteren Branchen erweitern.

Mehr zum Thema
Resilienz in KrisenzeitenFinanzbranche fühlt sich gut gewappnet VerbraucherumfrageCorona verändert Gesundheitsverhalten der Deutschen GDV-StudieGeld macht gesund und glücklich