Versicherungen

Überschussbeteiligung 2019

Allianz hält Verzinsung stabil

Die Allianz Leben hält die Überschussbeteiligung auch 2019 konstant. Demnach erhalten Versicherte mit klassischen Verträgen auch im kommenden Jahr eine etwas geringere Gutschrift als Kunden mit dem Produkt „Perspektive“. Die Details erfahren Sie hier. [mehr]

Berufsunfähigkeit und Pflegebedürftigkeit werden von vielen Deutschen als risikoreicher eingeschätzt als das eigene vorzeitige Ableben oder das des Partners. Wohl so lässt es sich erklären, dass knapp 80 Prozent der Deutschen keine Risikolebensversicherung besitzen. Das zeigt eine repräsentative Befragung der Assekurata im Auftrag der Dela Lebensversicherungen. [mehr]

Das Landgericht Kassel hat Vincent H. zu einer Freiheitsstrafe von 18 Monaten, ausgesetzt zur Bewährung, verurteilt. Der Ex-Vizechef der Versicherungsvermittlerfirma MEG war die rechte Hand von Mehmet Göker, der nach einem gegen ihn verhängten internationalen Haftbefehl in die Türkei geflüchtet ist. [mehr]

Als erster ausländischer Versicherer

Allianz darf Holding in China gründen

Für die Allianz gibt es Grund, zu feiern: Als erste ausländische Versicherung darf sie in China ein Geschäft aufbauen. Das hat kürzlich die chinesische Banken- und Versicherungsaufsicht beschlossen. [mehr]

Eine private Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) zählt zu den wichtigsten Policen überhaupt. Aber so verschieden wie das Leben der Versicherten, so verschieden sind auch die Tarife. Das Institut für Vorsorge und Finanzplanung hat im Rahmen eines aktuellen Ratings BU- und Erwerbsunfähigkeitspolicen unter die Lupe genommen. [mehr]

Vorstandsvorsitzender der Allianz

Vertrag von Oliver Bäte vorzeitig verlängert

Keine personellen Veränderungen in der Unternehmensspitze soll es vorerst bei der Allianz geben. Der Aufsichtsrat hat den Vertrag des Vorstandsvorsitzenden, Oliver Bäte, vorzeitig für sechs Jahre verlängert. [mehr]

[TOPNEWS]  Provisionsdeckel, Digitalisierung, Amazon & Co.

„Ein erheblicher Eingriff in den Wettbewerb“

Thomas Wiesemann, verantwortlich für den Maklervertrieb der Allianz Lebens- und Krankenversicherung, über den geplanten Provisionsdeckel in der Lebensversicherung, die drohende Konkurrenz durch Amazon und die kluge Verbindung von Beratung und digitalem Service. [mehr]

Finanzaufsicht macht Politikern Druck

Bafin will Provisionen im Alleingang deckeln

Sollte die Bundesregierung untätig bleiben, wolle die Finanzaufsicht Bafin die Provisionen in der Lebensversicherung von sich aus begrenzen. Das kündigte Versicherungsaufseher Frank Grund laut einem Medienbericht an. [mehr]

Untersuchung von Fidelity International

Deutsche Sparer hinken bei Altersvorsorge hinterher

In Deutschland müssten künftige Ruheständler bis zum Alter von 67 Jahren rund das Zehnfache ihres Bruttojahreseinkommens angespart haben, um den Lebensstandard aufrecht zu erhalten. Das hat nun eine international angelegte Analyse des Fondsanbieters Fidelity International ermittelt. [mehr]