Versicherungs-Studie Kunden wollen persönliche Beratung

Seite 2 / 2

Kundenzufriedenheit bei Maklern und Vertretern am höchsten

Wenn es um die Kundenzufriedenheit geht, so bezeichnet jeder zweite Versicherungskunde (51 Prozent) seine letzte Beratung als „ausgezeichnet“ oder „sehr gut“. Beim Blick auf die Zufriedenheit nach dem Betreuungsstatus zeigt sich aber ein differenziertes Bild: Während überdurchschnittlich viele Makler- und Vertreterkunden (62 beziehungsweise 61 Prozent) mit der Beratung zufrieden sind, liegen die Vergleichswerte für Bankkunden (35 Prozent) und Direktkunden (27 Prozent) deutlich darunter.

Auch der Beratungsort hat laut der Studie ebenfalls einen Einfluss auf die Zufriedenheit mit der Beratung. So beurteilen 59 Prozent der befragten Versicherungskunden die letzte Beratung zu Hause mit „ausgezeichnet“ oder „sehr gut“. Fast genauso hohe Zufriedenheitswerte finden sich bei der Beratung im Büro des Vermittlers (58 Prozent). Die Beratung telefonisch außer Haus (mobil) und per E-Mail kommt nicht gut an: Hier sind nur 28 beziehungsweise 19 Prozent der Befragten mit der letzten Beratung zufrieden.

nach oben