Quelle: Fotolia

Quelle: Fotolia

Versicherungsfachmann IHK: Hilfe für den Praxistest

//
Das Lernprogramm „Die verkaufspraktische Prüfung erfolgreich meistern“ soll Teilnehmern des Lehrgangs zum Versicherungsfachmann IHK als Leitfaden für den Prüfungsablauf und die -inhalte dienen.

Hintergrund: Im praktischen Prüfungsteil muss die Kommunikations- und Beratungskompetenz im Kundengespräch unter Beweis gestellt werden. Die Prüflinge erarbeiten zusammen mit ihren Kunden bedarfsgerechte Lösungen aus den Bereichen Vorsorge oder Sach- und Vermögensversicherung. Dabei kommt es darauf an, das Beratungs-/ Verkaufsgespräch strukturiert und für den Kunden nachvollziehbar aufzubauen. Der Prüfling soll die individuelle Kundensituation erfassen und eine kundengerechte Lösung entwickeln sowie die passenden Produkte anbieten können. Ziel dieses Prüfungsteils ist es, die Vertriebspraxis widerzuspiegeln.
Daher wird anhand von Fallbeispielen mit dem Lernprogramm trainiert, wie sich die erforderlichen Punkte zum erfolgreichen Bestehen der Prüfung erarbeiten lassen. Ein besonderes Augenmerk wird dabei auf die Gesprächsführung gelegt.

Das Lernprogramm ergänzt die bestehende Lernmittelreihe der Viwis zum Versicherungsfachmann IHK und kostet in der Einzellizenz 29,90 Euro, ein Demo-Zugang ist erhältlich.

Weitere Informationen

Mehr zum Thema
Going Public bietet MindestqualifikationsgarantieAfW zur Regulierung des Kapitalanlagevertriebs: „Keine Ausnahmen mehr“Axa: Drei neue IHK-Weiterbildungskonzepte für Vermittler