in VersicherungsmaklerLesedauer: 3 Minuten
Headphones
Artikel hören
Ressort Post-Merger-Integration
Versicherungsmakler MRH Trowe ordnet Aufnahme neuer Policen-Bestände neu
Die Audioversion dieses Artikels wurde künstlich erzeugt.

Ressort Post-Merger-Integration Versicherungsmakler MRH Trowe ordnet Aufnahme neuer Policen-Bestände neu

Frankfurt
Frankfurt: Versicherungsmakler MRH Trowe will sein Vorstandsressort Post-Merger-Integration (PMI) künftig enger mit seinem Ressort Mergers & Acquisitions (M&A) verzahnen. | Foto: Virendra Kadam / Pexels

Das Maklerhaus MRH Trowe gehört zu den wichtigsten Vermittlern von Versicherungen für Industrie- und Gewerbekunden, Institutionen sowie gehobene Privatkunden. Unter dem Dach der Mesterheide Rockel Hirz Trowe Holding arbeiten neben MRH Trowe Insurance Brokers mehrere Spezialdienstleister für unterschiedliche Segmente. 

Im Zuge seiner aktualisierten Wachstumsstrategie passt das inhabergeführte Unternehmen mit rund 1.100 Mitarbeitern und einem verwalteten Prämienvolumen von mehr als 650 Millionen Euro jetzt seine Vorstandsressorts an. Ziel der Frankfurter Firmengruppe sei eine „kompaktere Aufstellung“ der Führungsebene. 

„Neue Wachstumsphase“ für Industriemakler MRH Trowe 

Ralph Rockel
Ralph Rockel © MRH Trowe

„Nach der erfolgreichen Entwicklung in den vergangenen Jahren treten wir nun in eine neue Wachstumsphase ein“, sagt Ralph Rockel, Vorstandssprecher von MRH Trowe. „Uns sind kompakte Managementstrukturen wichtig, die Teamarbeit unterstützen und Silodenken vermeiden. Unsere Gründerphilosophie ist dafür die kulturelle Basis.“ 

Vorstand Matthias Edelmann übernimmt aufgrund seiner Erfahrung in der HR-Strategieberatung das Ressort People and Culture. Das Vorstandsressort Business Organisation besetzt Michael Hirz. Die Aktivitäten im Geschäftsfeld Assekuradeure verantwortet zukünftig Maximilian Trowe. Lars Mesterheide übernimmt die Verantwortung für das Privatkundengeschäft. Marco Gerhardt, seit 2020 Mitglied des Vorstands von MRH Trowe, scheidet hingegen aus dem Unternehmen aus. 

Hallo, Herr Kaiser!

Das ist schon ein paar Tage her. Mit unserem Newsletter „DAS INVESTMENT Versicherungen“ bleiben Sie auf dem neuesten Stand! Zweimal die Woche versorgen wir Sie mit News, Personalien und Trends aus der Assekuranz. Kostenlos und direkt in Ihr Postfach.

 

Neu geschaffenes Ressort Post-Merger-Integration 

Marco Gerhardt
Marco Gerhardt, MRH Trowe © MRH Trowe

Der ehemalige Partner bei EY Innovalue war im Rahmen seiner Beratungstätigkeit für strategische Projekte im Umfeld des Maklermarktes verantwortlich. Als weiteres Vorstandsmitglied der Holding übernahm er die Ressorts HR, Betriebsorganisation, Einkauf und verantwortete die strategische Steuerung des Assekuradeurs German Underwriting. 

Hinzu kam das neu geschaffene Ressort Post-Merger-Integration (PMI) von aufgekauften Maklerbetrieben. Dieser Bereich werde künftig enger verzahnt mit dem von Finanz-Chef Peter Gabriel verantworteten Ressort Mergers & Acquisitions (M&A), also Fusionen oder Verschmelzungen. Wie berichtet, hat MRH Trowe in den vergangenen Jahren immer weitere Maklerbestände hierzulande übernommen

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen
PDF nur für Sie. Weitergabe? Fragen Sie uns.
Tipps der Redaktion