Versicherungsmakler

Studie zur betrieblichen Altersversorgung

Eigenanteile in der bAV werden immer wichtiger

Was kommt für die Mitarbeiter unter dem Strich raus, wenn sie zwischen 22 und 42 Jahre auf eine ausschließlich arbeitgeberfinanzierte Betriebsrente setzen? Diese Frage untersucht die Unternehmensberatung Lurse im Rahmen ihrer aktuellen Spezialstudie zur betrieblichen Altersversorgung (bAV). [mehr]

Wird ein von einem Versicherungsmakler vermittelter Versicherungsvertrag storniert, fordern Versicherer häufig die Courtage zurück. Wie sich Versicherungsmakler dagegen wehren können, erläutert Jens Reichow, Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht in Hamburg. [mehr]

Klassische Lebensversicherungen werden für sicherheitsorientierte Sparer hierzulande als Altersvorsorge immer unattraktiver: Seit 2007 fiel die durchschnittliche Ablaufleistung für 30-jährige Verträge von 92.343 Euro auf 71.937 Euro, zeigt der Map-Report 908. [mehr]

Die nicht unumstrittene Produktsparte zur Absicherung gegen das Risiko eines Krebsleidens steht im Mittelpunkt des Interesses deutscher Verbraucher. Das geht aus einer aktuellen Analyse von Suchanfragen für unterschiedliche Begriff bei Google hervor. [mehr]

Die DIN-Norm 77230 sei zwar eine solide Beratungsgrundlage, sagt Dirk Pappelbaum, Chef des Versicherungs-Software-Anbieters Inveda.net. Allerdings treffe sie gewagte Annahmen: Denn nur weil bestimmte Versicherungssummen als übliche Sollgröße gelten, seien sie noch lange nicht objektiv notwendig. [mehr]

Digitalisierung der Versicherungsbranche

Insurtech-Investoren fliegen auf deutsche Start-ups

Die ersten drei Monate 2019 waren ein Rekordquartal bei den globalen Insurtech-Transaktionen. Die Technologieanbieter der Versicherungsbranche verzeichneten einer aktuellen Marktuntersuchung zufolge außerdem die bisher höchsten Investments in den fortgeschrittenen Finanzierungsrunden. [mehr]

Gegenüber Direktversicherern und Online-Vergleichsplattformen müssen sich Makler nicht verstecken, sagt Stephen Voss. Der Vertriebsvorstand der Neodigital Versicherung erklärt, wie Versicherungsmakler mit Hilfe digitaler Technologien weiterhin wettbewerbsfähig bleiben. [mehr]

Bei der Altersvorsorge sehen sich viel Jüngere in Deutschland gegenüber den älteren Generationen benachteiligt. Das zeigt eine aktuelle Umfrage der Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft. Demnach kommen die heutigen Rentner zu einer ganz andern Meinung. [mehr]

Der Versicherer Signal Iduna hat sein digitales Informationsangebot ausgebaut und ein Informationsportal für Arbeitnehmer geschaffen. Damit will das Unternehmen gezielt kleine und mittlere Betriebe ohne geschultes Personal für die Mitarbeiterinformationen entlasten. [mehr]