Versicherungsmakler

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) hat im Jahr 2018 insgesamt mehr als 8.000 Eingaben zu Versicherungsunternehmen bearbeitet. Relativ viele Beschwerden verzeichnet der Lebensversicherer Skandia, der seit 2014 zum Bestandsabwickler Viridium-Gruppe gehört. [mehr]

Der aktuell diskutierte Provisionsdeckel im LV-Vertrieb würde Deutschlands Verbrauchern einen Bärendienst erweisen, sagt Hans-Georg Jenssen. Der Geschäftsführende Vorstand beim Bundesverband Deutscher Versicherungsmakler warnt, der „treuhandähnliche Sachwalter des Kunden“ drohe zu verschwinden. [mehr]

Weniger Zeit für Administration – mehr Zeit für die Beratung. Das soll ab sofort das neue Kundenportal der Stuttgarter Versicherungsgruppe schaffen. Auf meineStuttgarter.de können Kunden ihre Verträge einsehen und Angaben ändern. Für Vermittler verringert sich dadurch der administrative Aufwand. [mehr]

Stellungnahmen zum Referentenentwurf

Geteiltes Echo auf Vorschlag für Provisionsdeckel

Der in einem aktuellen Entwurf des Bundesfinanzministeriums vorgeschlagene Provisionsdeckel stößt bei den Vermittlerverbänden AfW und BVK auf deutliche Kritik. Verbraucherschützer des VZBV und BdV finden die Idee dagegen gut. Das zeigen die ihre aktuellen Stellungnahmen. [mehr]

Versicherer gegen Online-Vergleichsportal

Huk-Coburg gewinnt im Rechtsstreit mit Check 24

Obwohl die Huk-Coburg nicht mit Check 24 zusammenarbeitet, sind deren Tarife auf dem Online-Vergleichsportal gelistet. Dagegen war der Versicherer juristisch vorgegangen und zunächst gescheitert. Doch jetzt hat das Oberlandesgericht Köln im Sinne der Assekuranz geurteilt (Aktenzeichen: 6 U 191/18C). [mehr]

Junge Erwachsene in Deutschland verhalten sich zwiespältig: Einerseits befürchten 68 Prozent von ihnen, im Alter selbst arm zu sein. Andererseits sinkt der Anteil derjenigen, die für die Altersvorsorge Geld sparen. Den Autoren einer neuen Studie zufolge droht vor allem jungen Frauen Altersarmut. [mehr]

Die umgangssprachlich auch „Rürup-Rente“ genannte Basisrente gilt Vielen als „private Altersvorsorge mit dem größten Steuervorteil.“ Doch Finanzautor Thorsten Wittmann blickt kritisch auf die staatlich geförderte Altersvorsorge und nennt „vier klare Gründe, die Anleger skeptisch machen sollten“. [mehr]

Versicherungsmakler fragen Jens Reichow viel zu häufig erst nach dem Kauf oder Verkauf eines Bestandes um Rat – wenn es zu Streit kommt. Doch: „Probleme rückwirkend zu klären, ist immer schwierig“, erklärt der Hamburger Rechtsanwalt im Gespräch mit Torsten Jasper vom „Makler und Vermittler Podcast“. [mehr]

Naturkatastrophen oder Börsencrashs dürfen deutsche Versicherer nicht in Existenznot bringen. Ihre Kapitalpuffer für diese Extremfälle beziffern die Unternehmen jährlich im Solvency and Financial Condition Report (SFCR). Bei drei PKV-Anbietern liegen sie derzeit über 900 Prozent. [mehr]

Die Debeka bleibt der Platzhirsch am Markt für private Krankenversicherungen (PKV) in Deutschland. Und im aktuellen Ranking der größten privaten Krankenversicherer hierzulande gibt es lediglich auf den hinteren Rängen Wechsel. Ein Newcomer fällt jedoch mit rasantem Prämienwachstum auf. [mehr]