LinkedIn Das Investment Instagram Das Investment Facebook Das Investment Xing Das Investment Twitter Das Investment
Suche
Lesedauer: 1 Minute

Gothaer-Mathematiker über Sterbetafeln „Versicherungsnehmer zu 90% an Risikogewinnen beteiligt“

Die zum Zeitpunkt der Aufnahme im November 2011 126 Jahre alte Luo Meizhen galt bis zu ihrem Tod im Jahr 2013 als der älteste Mensch der Welt
Die zum Zeitpunkt der Aufnahme im November 2011 126 Jahre alte Luo Meizhen galt bis zu ihrem Tod im Jahr 2013 als der älteste Mensch der Welt: Man müsse nicht über 100 Jahre alt werden, um sein in die Rentenversicherung eingezahltes Geld zurückzubekommen, erklärt der Gothaer-Mathematiker Rafael Knop. | Foto: imago images / Xinhua

Weiterlesen auf versicherungswirtschaft-heute.de