Lesedauer: 3 Minuten

Versicherungsvertrieb Das kritisieren Versicherungsvermittler im Ausschließlichkeitsvertrieb

Seite 2 / 2

Gute Noten für die Klassiker

Bei den klassischen Unterstützungsleistungen sieht es dagegen besser aus. Am positivsten bewerten die Vermittler die Unterstützung durch ihre Agentur bei Inhalten und Materialien für Marketingaktivitäten (50 Prozent „ausgezeichnet“ oder „sehr gut“). Die Unterstützung für Vertriebskampagnen bei Bestandskunden wird ebenso wie die Technik für Online- beziehungsweise digitales Marketing von 43 Prozent als mindestens „sehr gut“ eingestuft.

Hinsichtlich des Angebots und der Nutzung von Unterstützungsleistungen sind gebrandete Werbegeschenke am meisten verbreitet: 93 Prozent der Vermittler geben an, dass diese grundsätzlich angeboten werden, 73 Prozent nutzen diese auch tatsächlich. Vergleichsweise häufig werden zudem Angebote rund um die Agenturhomepage (mit und ohne Online-Abschluss) nachgefragt und genutzt.

Regionale Plakat- oder Radiowerbung sowie Technik zur Online-Videoberatung werden zwar der Mehrheit der Vermittler angeboten, jedoch nur von einem vergleichsweise geringen Teil tatsächlich in Anspruch genommen (23 Prozent beziehungsweise 19 Prozent).

Fertige Cross-Selling-Kampagnen

Bei der Vertriebsarbeit greift der Großteil (69 Prozent) der Vermittler auf fertige Cross-Selling-Kampagnen der Zentrale zurück. Fast ebenso viele Vertreter (67 Prozent) nutzen Cross-Selling-Selektionen aus ihrem Kundenbestand durch die Zentrale. Mit bereits deutlichem Abstand folgen Leistungen wie Smartphone-Apps für die eigenen Kunden (36 Prozent) oder die Bereitstellung von Leads beziehungsweise Kontakten zur Neukundengewinnung (33 Prozent).

Tipps der Redaktion
Foto: Versicherungskunden wollen mehr als nur Policen
Zufriedenheit mit VersicherungenVersicherungskunden wollen mehr als nur Policen
Foto: Wie Versicherungsmakler ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern können
Online-ToolsWie Versicherungsmakler ihre Wettbewerbsfähigkeit steigern können
Foto: Viele junge Verbraucher für herkömmliche Makler nicht mehr erreichbar
Online-Versicherungsvertrieb„Viele junge Verbraucher für herkömmliche Makler nicht mehr erreichbar“
Mehr zum Thema