Simon Bühl ist Leiter Versicherung & Vorsorge bei Qualitypool.

Simon Bühl ist Leiter Versicherung & Vorsorge bei Qualitypool.

Versicherungsvertrieb

„Digitalisierung ermöglicht attraktive Courtagen“

//
Start-ups der so genannten Fintech- und Insurtechs haben den Versicherungsmarkt betreten und werden zu einer Bewegung im Markt führen. „Denn trotz Niedrigzinsphase ist die Versicherungsbranche ein attraktiver Wachstumsmarkt“, ist Simon Bühl, Leiter Versicherung & Vorsorge bei Qualitypool, überzeugt. „Versicherung ist nicht - wie einige Akteure meinen - schwieriger, sondern anders geworden und darauf muss man sich einstellen.“

Der Vertriebsunterstützer Qualitypool hat in den vergangenen beiden Jahre ein modernes IT-System für Versicherungsmakler entwickelt. Mittlerweile erfolgen über 90 Prozent aller Versicherungs-Buchungen automatisch. Für Vertriebspartner bedeutet dies attraktive Courtagen und mehr Effizienz aufgrund kürzerer Reaktionszeiten.

Optimierung an Vertriebspartner weitergegeben

„Durch die Automatisierung unserer Prozesse konnten wir erheblich Kosten reduzieren. Diese Optimierung geben wir mit einer transparenten und fairen Vergütung an unsere Vertriebspartner weiter“, so Bühl. „Makler, die neu mit Qualitypool arbeiten, erhalten mindestens 80 Prozent der bei uns eingehenden Courtage. Bestandswachstum steigert den Anteil bis zu 92 Prozent.“

Qualitypool übernimmt für seine Partner die komplette Datenverarbeitung auf Basis von Bipro, Dokumentenmanagement, selbst entwickelter Software und der Integration von Drittlösungen. Dank der einfachen Kundenverwaltung, Vergleichsrechnern und umfangreicher Software-Tools haben Makler ihre alltägliche Arbeit effizient im Griff. Dieses Leistungspaket ist inklusive sämtlicher Software für die Partner von Qualitypool kostenfrei.

Durch Community Mehrwerte schaffen

Qualitypool will die Vernetzung der Versicherungsmakler untereinander sowie die Interaktion zwischen Makler und Qualitypool forcieren. „Wir wollen die Rolle des Pools als Bindeglied zwischen Maklern und Produzenten zum Netzwerk weiterentwickeln“, erklärt Bühl.

„Die Digitalisierung ermöglicht unseren Partnern, Fragen Online zu stellen und im Netzwerk zu lösen. Neue Ideen aller Beteiligten fließen täglich mit ein - nie waren die Zeiten spannender!“ So wird beispielsweise aktuell ein Rezensionssystem finalisiert. Es ermöglicht den Erfahrungsaustausch, insbesondere zur Schadenabwicklung einzelner Produzenten.

Vertriebspartner greifen bei Qualitypool auf ein Produktangebot von mehr als 120 Versicherungsgesellschaften zu. Außerdem zum Angebot zählen eine hausinterne Wissensdatenbank und Kooperationen mit dem Analyseunternehmen Franke und Bornberg sowie Pink University im Bereich E-Learning.

Mehr zum Thema
Vermittler fordernFintech: Bestandsprovisionen in voller Höhe bei Online-Abschluss Versicherungen und FondsWie sich Finanzvertriebe für die Digitalisierung rüstenVideo-Interview„Der Kunde verlangt nach einer einfachen Interaktion mit dem Versicherer“