Bettina Bosch: Fidelity ernennt die 33-Jährige zur Leiterin der Fund-Buyer-Einheit. | © Fidelity International Foto: Fidelity International

Vertriebsabteilung „Fund Buyer“

Fidelity International befördert Bettina Bosch

Bettina Bosch leitet ab sofort den Bereich „Fund Buyer“ von Fidelity International in Deutschland. In dieser Vertriebseinheit bündelt das Unternehmen die Betreuung von Großkunden wie Dachfonds, Vermögensverwalter und Family Offices. Bosch ist 33 Jahre alt. Ihre Karriere bei Fidelity begann sie 2017 im institutionellen Team. Im Januar 2020 wechselte sie dann ins Fund-Buyer-Team.

Wie bereits zuvor berichtet Bosch auch in ihrer neuen Position an Christian Machts, den seit April 2019 amtierenden Leiter Drittvertrieb Deutschland, Österreich und Osteuropa von Fidelity. Machts fokussiert den Vertrieb auf drei Einheiten: Während die Abteilung „Fund Buyer“ Dachfonds, Vermögensverwalter und Family Offices betreut, richtet sich das Fund-Seller-Team an Banken, Finanzvertriebe und freie Berater. Der Vertriebsbereich Digital Sales wiederum adressiert Robo-Advisor und andere Online-Plattformen für die Kapitalanlage.

Bosch besitzt Erfahrungen im Investment Banking und in der Vermögensverwaltung. Vor ihrer Tätigkeit bei Fidelity arbeitete sie bei der Credit Suisse in Frankfurt am Main. Dort betreute sie im Vertrieb deutsche und österreichische institutionelle Anleger.

Mehr zum Thema
Mandarine GestionFondsgesellschaft sucht neuen VertriebsprofiAmundi DeutschlandFondsgesellschaft holt VertrieblerFinanzvertriebHonorarberatung wächst in der Corona-Krise