„Banken in der Krise - Unabhängige Makler auf dem Vormarsch“, lautet das Motto der neuen BCA-Kampagne.

„Banken in der Krise - Unabhängige Makler auf dem Vormarsch“, lautet das Motto der neuen BCA-Kampagne.

Vertriebsaktion für Finanzberater

Maklerpool bläst zum „Angriff auf die Hausbanken“

//
„Durch die Bank keine Erträge mehr …“, lautet der ironische Betreff eines Musterschreibens, das der Maklerpool BCA aus Oberursel jetzt seinen angeschlossenen Beratern zur Verfügung stellt. Damit sollen sie ihre Kunden auf die Auswirkung der aktuellen Niedrigzinsphase auf Sparanlagen hat.

„Wussten Sie, dass Sie heutzutage volle 180 Jahre bräuchten, um Ihr Geld zu verdoppeln?“, heißt es in der BCA-Vorlage weiter. Was vor wenigen Jahren noch undenkbar gewesen wäre, sei nun bittere Sparer-Realität. Aber: „Gut dass es andere Möglichkeiten gibt, Anlagerendite zu erwirtschaften.“

„Angriff auf die Hausbanken“


Im nächsten Schritt setzt die aufmerksamkeitssteigernde BCA-Vertriebsunterstützung zur Neukundengewinnung und Bestandskundensicherung darauf, den unabhängigen Berater mit breitem Marktüberblick und ertragreichen Produkten als Alternative zur Hausbank zu positionieren.

Als Alternativprodukt zur Spareinlage dient unter anderem der exklusiv bei BCA erhältliche defensive Mischfonds Veritas Veri-Safe von Veritas Investment. Mit einer Aktienquote von maximal 22 Prozent sei er besonders geeignet für konservative Anleger, die bisher auf Sparprodukte vertrauen.

Mehr zum Thema
Income-FondsSo funktionieren die Fonds mit festen AusschüttungenRankingWo finden Versicherungsmakler Top-Service?Flossbach-Fonds mit Abstand vorneDiese 13 Mischfonds sind aktuell die Lieblinge im Fondsvertrieb