Vertriebsstart für neuen Mittelstandsfonds von Caption Value Management

//
Hs.Financial Products vertreibt ab sofort den Fonds CVM Long Term Value (WKN: A1J17U) von Caption Value Management. Das Managementteam von Caption Value Management, das den im Juli aufgelegten Fonds verwaltet, setzt auf kleine und mittelständische Unternehmen mit Umsatzschwerpunkt in Deutschland.

Das Fondsmanagement kauft hauptsächlich Aktien kleinerer Mittelständler aus Deutschland. Zur Zeit enthält der Fonds Papiere von 18 Firmen in sieben Branchen. Die durchschnittliche Marktkapitalisierung liegt bei rund 150 Millionen Euro.

Die Anlagestrategie ist streng wertorientiert (Value-Strategie) und eher langfristig. CVM betreibt eigene Marktuntersuchungen um unterbewertete Unternehmen zu identifizieren. Ist die Entscheidung zur Anlage gefallen, hält CVM permanent Kontakt zu dem Unternehmen. Zur Risikoabsicherung können festverzinsliche Wertpapiere hinzugezogen werden. Die kommen vornehmlich von den im Fonds enthaltenen Beteiligungen. Die Zielrendite entspricht dem Rentenindex Rex plus 200 Basispunkte.

Die börsentägliche Rüknahme der Fondsaufteile ist auf 2 Prozent des Gesamtvolumens täglich beschränkt. Dabei gilt: first come first serve. Eine darüber hinausgehende Rückgabe der Fondsanteile ist nur halbjährlich möglich (Ende Januar und Ende Juli). Die Kündigungsfrist beträgt einen Monat. 

Mehr zum Thema
Beteiligungsmarkt: „Genussrechte werden zunehmen“
Es ist nur persönlich
Steigende Renditeaufschläge in der Peripherie – fünf potenzielle Beschleuniger
nach oben