Vertriebsstrategie Wie M&G Investments in Deutschland neue Kunden gewinnen möchte

Seite 2 / 2

Vor allem das Wholesale-Geschäft will Kolitsch stärken. Im Frühjahr sind bereits zwei neue Vertriebsdirektoren ins Team gekommen, die die Kundenbeziehungen zu Groß- und Privatbanken, zu Asset Managern und Dachfonds ausbauen sollen. Im nächsten Schritt soll der institutionelle Bereich folgen. Hier ist M&G in Großbritannien bereits gut aufgestellt. Die Gesellschaft verwaltet nicht nur Gelder für den Mutterkonzern Prudential, sondern auch für zahlreiche Pensionsfonds und andere institutionelle Investoren. „Daraus entstehen viele Strategien, die wir künftig auch institutionellen Investoren in Deutschland anbieten können“, sagt Kolitsch.

Quellen: Brewers of Europe, Statistisches Bundesamt, Office for National Statistics, DAI, Gesellschaft für deutsche Sprache, pro Aktie

Um den Vertrieb zu unterstützen, bietet M&G eine breite Palette von Maßnahmen an. „Regelmäßig gibt es Webinare oder Conference Calls mit den Fondsmanagern“, so Kolitsch.

Hinzu kommt der deutschsprachige „M&G Aktuell“-Webcast, bei dem die M&G-Investmentspezialisten ein Update zu aktuellen Marktthemen geben. „Diese sind sehr gefragt. Vor allem die Makro-Ausblicke von Anleihenmanager Wolfgang Bauer erreichen hohe Einwahlzahlen“, berichtet Kolitsch.

Dass die Informationen auf Deutsch geliefert werden, hält der M&G-Deutschland-Chef für sehr wichtig. Dieser Service soll weiter ausgebaut werden.

Neben dem Internet und dem telefonischen Angebot gibt es klassische Roadshows und Konferenzen, auf denen Fondsmanager in verschiedenen deutschen Städten Updates liefern, aber auch neue Produktideen vorstellen.

Als besonderen Service bietet M&G in Frankfurt ein Team aus drei Experten, das sich ausschließlich mit Kundenfragen auseinandersetzt. Vertriebspartner können hier ihre Fragen rund um die Produkte und Märkte per Telefon oder E-Mail loswerden.

Mehr zum Thema
DAS INVESTMENT - Corporate StoryDer britische Fonds-Pionier M&G Investments im Porträt Faktor-InvestmentsWie Fondsanleger die erfolgreichsten Anlagestrategien kombinieren Steigende Zinsen oder Inflation„Umfeld für Income-Investoren bessert sich“