Vier Fonds von Fulcrum in Deutschland erhältlich

Die Fulcrum-Fonds Alternative Beta Plus (ISIN: LU0317563244), Alternative Beta Plus (ISIN: LU0442866884), Global Equity (ISIN: LU0448371293) und Africa Fund (ISIN: LU0483974845) können ab sofort auch in Deutschland öffentlich vertrieben werden. Den Vertrieb des für institutionelle Investoren und vermögende Privatanleger konzipierten Fonds übernimmt Accelerando Associates.

Die Fondsmanager fokussieren sich auf taktische Asset Allokation. Dabei versuchen sie, die erwarteten Volatilitäten auf den Aktienmärkten gewinnbringend auszunutzen.

Die Investmentgesellschaft Fulcrum, die von Gavyn Davis, ehemals Partner und Chefvolkswirt bei Goldman Sachs und Andrew Stevens, ehemals Portfolio Manager bei Goldman Sachs, gegründet wurde, beschäftigt rund 30 Mitarbeiter und verwaltet über 900 Millionen Euro. Die beiden Gründe rund Geschäftsführer sind nach eigenen Angaben mit einem signifikanten Anteil ihres persönlichen Vermögens in den eigenen Strategien investiert. 

Mehr zum Thema
Philip Kalus über Dachfondsmanager: Fondsboutiquen bedeuten Karriere-Risiko