Themen-Experte
Megatrends

Themen-Experte
Megatrends

Virtuelle Währungen Bitcoin & Co.: Modeerscheinung oder Zukunft?

Seite 3 / 3

Sind Kryptowährungen zukunftsfähig?

Wenn Bitcoin als Währung und als Anlageform sehr fragwürdig ist, warum sollte man der Kryptowährung überhaupt Aufmerksamkeit schenken? Zunächst einmal, weil damit die Entwicklung einer Basistechnologie vorangetrieben wird: Distributed-Ledger-Systeme. Diese sind im Wesentlichen ein Mittel, mit dem sichergestellt wird, dass keine Behörde die Kontrolle über Transaktionsdaten hat. Es handelt sich um eine Datenbank, die von allen Akteuren im Netzwerk genutzt und laufend aktualisiert wird. Lange Zeit waren Bitcoin und Blockchain in den Köpfen der Menschen untrennbar miteinander verbunden.

Während aber Bitcoin auf Blockchain angewiesen ist, um Transaktionen zu verifizieren, kann Blockchain auf eine beliebige Anzahl an Rechnungseinheiten angewendet werden. Die jüngsten massiven Investitionen in Rechenleistung durch Bitcoin-Miner und in die Entwicklung anderer Kryptowährungen sind vergleichbar mit den enormen Ausgaben für die Telekommunikationsinfrastruktur während des Tech-Booms Ende der 1990er Jahre. Viele Unternehmen, die damals involviert waren, gingen pleite, als die Tech-Blase 2001 platzte.

Die Infrastruktur aber blieb und bildete das Fundament für die Internetrevolution der letzten beiden Jahrzehnte. Bitcoin könnte sich in analoger Weise als Baustein für die nächste Generation von Finanztechnologie erweisen, nicht zuletzt im Bereich Distributed-Ledger. Es gibt Anleger, die Bitcoin als Aktienanlage in Blockchain betrachten – der Besitz von Bitcoin wäre dann vergleichbar mit einer Beteiligung an einem Blockchain-Unternehmen.

“Bitcoin könnte sich als Baustein für die nächste Generation von Finanztechnologie erweisen.”

Die massenhafte Verbreitung von Kryptowährungen würde die Notenbanken ihres Monopols zur Ausgabe von Banknoten und somit der geldpolitischen Steuerung berauben. Eine auf Bitcoin gestützte Wirtschaft wäre sehr viel volatiler. Kein Wunder also, dass die Notenbanken darüber grübeln, wie sie ihre eigenen digitalen Währungen erfinden können. Egal, was in naher Zukunft mit Bitcoin passieren wird, irgendeine Form von Kryptowährung wird bleiben.

Mehr zum Thema