BLI-Investmentchef Guy Wagner

Es ist noch zu früh für eine Rückkehr der Inflation

Guy Wagner: Der Investmentchef der Banque de Luxembourg Investments (BLI) blickt auf ein negatives Börsenjahr 2018 zurück und gibt Tipps für die richtige Anlagestrategie 2019.  | © BLI - Banque de Luxembourg Investments

Guy Wagner: Der Investmentchef der Banque de Luxembourg Investments (BLI) blickt auf ein negatives Börsenjahr 2018 zurück und gibt Tipps für die richtige Anlagestrategie 2019. Foto: BLI - Banque de Luxembourg Investments

Bei der Wahl ihrer Anlagestrategie für das Börsenjahr 2019 sollten Anleger eine weltweite Konjunkturschwäche berücksichtigen, empfiehlt Guy Wagner, Investmentchef der Banque de Luxembourg Investments (BLI). Das sollte beispielsweise langfristigen US-Staatsanleihen zugutekommen.

Das Jahr 2018 war an den Finanzmärkten gewissermaßen das Gegenteil des Vorjahres: Vor zwölf Monaten hatten die Märkte gerade ein außergewöhnliches Jahr hinter sich, die meisten Indizes waren 2017 in lokaler Währung über 10 Prozent gestiegen. Ein Jahr danach hat sich die Situation völlig umgekehrt: Heute lässt sich kaum ein Index finden, der nicht mindestens 10 Prozent verloren hat. 

Dabei haben sich die Unternehmensgewinne gleichzeitig deutlich verbessert. In den USA hieß das, dass die Gewinne der im Standard & Poor‘s vertretenen Unternehmen zwar um 20 Prozent...

Bitte registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um Artikel aus der Reihe Denker der Wirtschaft lesen zu können.

Märkte bewegen Aktien, Zinsen, Politik. Und Menschen. Deshalb veröffentlichen wir jetzt Texte, Whitepapers, Thesenpapiere von einigen der bedeutendsten Volkswirte für Sie – gebündelt und übersichtlich. So haben Sie mit einem Blick den Überblick über die wesentlichen Entwicklungen und Einschätzungen von einigen der großen Denker und Praktiker der Wirtschaft – also deep Content. Die Rubrik heißt somit auch „Denker der Wirtschaft“. Da diese Artikel nur für Profis gedacht sind, müssen wir Sie bitten, sich einmal anzumelden und zur Plausibilitätsprüfung ein paar berufliche Angaben von sich zu machen. Geht auch ganz schnell und danach können Sie jederzeit bequem alles lesen.

Über den Autor:

Weitere Artikel aus der Rubrik