Suche
Lesedauer: 1 Minute

Vom Bundesliga-Stadion ans Rednerpult Jürgen Klopp soll DVAG-Berater anheizen

Jürgen Klopp soll DVAG-Berater anheizen
Jürgen Klopp wird Partner der Deutschen Vermögensberatung (DVAG). Laut Pressemitteilung hat der Trainer des Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund mit der DVAG einen Drei-Jahres-Vertrag geschlossen. Seine Aufgabe soll es sein, auf den hauseigenen Weiterbildungsveranstaltungen die Persönlichkeit der 14.000 Vermögensberater weiterzuentwickeln.

Von der DVAG heißt es dazu: „Jürgen Klopp wird zu Themen wie Teambuilding, Talententwicklung, Identifikation oder Erfolgsstrategien in eigens dafür entwickelten Schulungen und auf exklusiven Veranstaltungen referieren.“ Und weiter: „Er ist einer der renommiertesten und erfolgreichsten Fußballtrainer unserer Zeit und ein ausgezeichneter Fachmann. Deshalb freuen wir uns, mit ihm einen ebenso sympathischen wie kompetenten Partner für unsere Vermögensberater gewonnen zu haben.“

Klopp ist nicht der einzige Promi, den die DVAG angeworben hat. Zum sogenannten Kompetenz-Team der Vermögensberatung gehören ebenfalls DFB-Sportdirektor Hansi Flick, Fecht-Olympiasiegerin Britta Heidemann und Extremsportler Joey Kelly.
Tipps der Redaktion
Foto: All das macht unsere Borussia zur einzig wahren
Abpfiff„All das macht unsere Borussia zur einzig wahren“
Foto: Aktien-Chance des Jahrzehnts oder Abschreibungsobjekt für Fans und Liebhaber?
Pro & Contra Borussia DortmundAktien-Chance des Jahrzehnts oder Abschreibungsobjekt für Fans und Liebhaber?
Foto: Borussia Dortmund gibt 24,5 Millionen neue Aktien aus
Neue AnteilseignerBorussia Dortmund gibt 24,5 Millionen neue Aktien aus
Mehr zum Thema