Vom Controller bis zum Finanzchef So viel verdienen Finanzprofis 2020

Die meisten Fach- und Führungskräfte bei Banken und Finanzdienstlern erwarten einen Bonus

Die meisten Fach- und Führungskräfte bei Banken und Finanzdienstlern erwarten einen Bonus | © Robert Walters
| Foto: Robert Walters

Was haben die Fach- und Führungskräfte im Rechnungswesen sowie bei Banken und Finanzdienstleistern 2019 verdient? Wie hoch werden die Gehälter in diesem Jahr sein? Welche Spezialisten sind besonders gefragt? Wie hoch sind die Gehaltsunterschiede zwischen Männern und Frauen? Was ist Finanzprofis in ihrem Job besonders wichtig, worauf können sie verzichten? Wie hoch ist die Fluktuation?

Das sind nur einige der Fragen, die die Gehaltsstudie 2020 der Personalberatung Robert Walters beantwortet. Die Ergebnisse basieren auf einer Analyse der durch Robert Walters vermittelten Fach- und Führungskräfte in Festanstellung und auf Interimsbasis.

Steuerspezialisten und Regulierungsexperten gefragt

Trotz wirtschaftlicher und politischer Unsicherheiten stieg in Deutschland die Nachfrage nach Personal weiterhin an, sowohl in Festanstellung als auch interimsweise. Im Finanz- und Rechnungswesen wurden vor allem Steuerspezialisten gesucht, um den immer komplexeren Steueranforderungen zu entsprechen. Zudem hat die Nachfrage nach versierten Buchhaltern und operativ tätigen Controllern mit internationaler Erfahrung und sehr guten Englischkenntnissen weiter zugenommen.

Bei den Banken- und Finanzdienstleistern standen Compliance-, Risiko- und Regulierungs-Spezialisten hoch im Kurs, um den strenger werdenden Regularien gerecht zu werden. In diesen Bereichen kamen 2019 vermehrt Interim Manager zum Einsatz, die flexibel hochspezialisierte Themenbereiche zu bedienen hatten.

Mehr zum Thema

Weitere videos
Branchenkenner diskutieren Das kommt 2022 auf Makler und Vermittler zu Regulierung der Finanzbranche Video-Kampagne für Versicherungsvermittler ANZEIGE Der AvD als Maklerpartner Exklusive Vorteile für Makler mit dem Automobilclub von Deutschland und Schutz vor den ADAC-Versicherungen. Online-Diskussion zu Finanzbildung Vermittler sind an Schulen ungern gesehen Bundestagswahl 2021 Was die Parteien für Vermittler planen
Weitere podcasts
Clubhouse-Talk mit Franklin Templeton Riester vorm Ende - Kommt ein Staatsfonds? BVI-Spezialisten im Podcast Welche Folgen hätte ein Provisionsverbot? Clubhouse-Talk mit Franklin Templeton Zwischen Sozialismus und Elend – Die Bundestagswahl und Altersvorsorge Vermittler-Podcast „Je inkompetenter die Person desto drastischer das Riester-Bashing“ Podcast der Privatbank Warburg So kann maschinelles Lernen das Portfoliomanagement voranbringen
Weitere bildergalerien
Leitmesse So läuft die DKM 2021 Im September Das waren zuletzt die beliebtesten Fonds bei Fonds Finanz Im Jahr 2021 Bei diesen Vanguard-ETFs bekommen Anleger die höchsten Renditen Auswahl-Portfolio Die Stärken und Schwächen von 10 Topseller-Fonds Seit Herbst 2018 Diese 10 Deka-ETFs laufen am besten
Weitere infografiken
Top 10 der Kündigungsgründe Warum Kunden ihre Policen auflösen Entscheidungshilfe des BdV Wann sollten Versicherte ihre Kapitallebensversicherung kündigen? Umfrage Versicherte legen im Kfz-Schadenfall viel Wert auf Service Studie des InVV Vergreisen die Kunden der Vermögensverwalter? Im Jahr 2020 Staatlicher bAV-Zuschuss verdoppelte sich nahezu
NEU IN DER MEDIATHEK
nach oben