Kundenbetreuer wird Vertriebsdirektor

Von Carmignac zu Mandarine Gestion

Kundenbetreuer wird Vertriebsdirektor

//
Nach zwei Jahren bei Carmignac Gestion verlässt Emmanuel Litique die französische Investmentboutique. Der Vertriebsmanager, der bei Carmignac Kunden im Norden Deutschlands betreute, fängt nun in der Frankfurter Niederlassung von Mandarine Gestion an. Dort übernimmt er die Position als Vertriebsdirektor. In dieser Funktion betreut er Wholesale- und Privatkunden. Litique berichtet an Andreas Krebs, Geschäftsleiter von Mandarine Gestion in Deutschland.

Vor seinem Wechsel zu Carmignac arbeitete der 46-Jährige sieben Jahre bei Morningstar in Frankfurt, wo er zuletzt als Vertriebsleiter für Deutschland, Österreich, Mittel- und Osteuropa verantwortlich war.

Mehr zum Thema