Startete seine Laufbahn 1997 bei der Deutschen Bank: Till Keulen

Startete seine Laufbahn 1997 bei der Deutschen Bank: Till Keulen

Von der Deutschen Bank

UBS beruft Till Keulen zum Leiter der Region Westdeutschland

//
Till Keulen leitet künftig die Region West der UBS Deutschland sowie die Niederlassung in Düsseldorf. Neben Düsseldorf umfasst die Region West Köln und Bielefeld. Der 41-Jährige übernimmt die beiden Verantwortungsbereiche von Daniel Sauerzapf, der das Unternehmen Ende Juli auf eigenen Wunsch verlässt.

Keulen verfügt über 18 Jahre Erfahrung in der Anlageberatung vermögender Privatkunden. Der Diplom-Kaufmann kommt von der Deutschen Bank, bei der er seine Laufbahn 1997 begann. Dort bekleidete er verschiedene Position innerhalb der Vermögensberatung, unter anderem als Leiter der Niederlassung Bremen sowie der Regionen Schleswig-Holstein/Kiel und Ruhrgebiet/Münsterland.

Mehr zum Thema
UBS, Credit Suisse & Co.Finanzinstitute starten gemeinsamen Fondsdaten-Standard „Gute Kaufgelegenheit“Schweizer Großbank rät risikoaversen Anlegern zu Gold