Von Donner & Reuschel DJE Kapital verpflichtet Kundenportfolio-Manager

André Will-Laudien soll in der Funktion des Kundenportfolio-Managers bei DJE Kapital als Bindeglied zwischen dem Research & Portfoliomanagement und dem Vertrieb wirken. | © DJE Kapital

André Will-Laudien soll in der Funktion des Kundenportfolio-Managers bei DJE Kapital als Bindeglied zwischen dem Research & Portfoliomanagement und dem Vertrieb wirken. Foto: DJE Kapital

André Will-Laudien hat sich zum 1. Oktober der Fondsgesellschaft DJE Kapital AG als Kundenportfolio-Manager angeschlossen. Im Rahmen der neu geschaffenen Position soll er als Bindeglied zwischen dem Research & Portfoliomanagement und dem Vertrieb wirken. In seiner Funktion berichtet Will-Laudien direkt an Thorsten Schrieber, DJE-Vorstand für Vertrieb, Marketing und PR.

Will-Laudien verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Makro-Research & Anlagestrategien, Vertrieb und taktischer Vermögenssteuerung. Zuletzt war er als Analyst bei der Hamburger Privatbank Donner & Reuschel zuständig für die Kapitalmarktanalyse und die Betreuung institutioneller Kunden als Fachreferent in Anlageausschusssitzungen.

Nach seinem Start bei der Dresdner Bank 1995 hatte Will-Laudien ab 1999 verschiedene Funktionen für das Bankhaus Reuschel inne. So war er bis 2006 als CEFA-Analyst zuständig für das Kapitalmarktgeschäft in internationalen Aktien zuletzt als Senior-Analyst. Von 2007 bis 2011 verantwortete der 50-Jährige als Leiter des Investment-Centers den bankweiten Vertrieb von Kapitalmarkt-Produkten und war am Aufbau der Vermögensverwaltung beteiligt. Ab 2012 bis 2016 steuerte er die Abteilung Research & Strategie als Teil des Donner & Reuschel Asset Managements. Will-Laudien studierte zuerst Volkswirtschaftslehre und diplomierte 1995 in Betriebswirtschaftslehre an der Ludwig-Maximilians-Universität in München.