Von Goldman Sachs

Deutsche Bank mit neuem IT-Chef

//
Richard Shannon wird neuer IT-Chef bei der Deutschen Bank, berichtet „Spiegel online“. Er soll beim US-Geschäft ab Oktober die Technologie vorantreiben und die Einhaltung von Richtlinien überwachen. Shannon kommt von Goldman Sachs, wo er 20 Jahre gearbeitet hat.

Wie das „Manager Magazin“ berichtete hatte die US-Bankenaufsicht Anfang August gravierende Mängel bei der Deutschen Bank festgestellt. Bis zum kommenden Sommer muss das Institut sie nun beheben. Die Deutsche Bank teilte daraufhin mit, dass vor allem das Compliance-System zur Einhaltung von Gesetzen und internen Richtlinien verbessert werden soll.

Mehr zum Thema
Deutsche BankRisikochef für strukturierte Finanzierungen hört auf Zweite Frau an der SpitzeDeutsche Bank mit neuer Compliance-Chefin