Zieht sich zurück: Christian Clausen

Zieht sich zurück: Christian Clausen

Von Koskull folgt auf Clausen Nordea mit neuem Chef

Clausen, 60, wird dann der Bank in einer beratenden Funktion bis Ende 2016 noch zur Verfügung stehen und habe vor, danach in den Ruhestand wechseln, wie die Bank am Dienstag aus Stockholm mitteilte.

Von Koskull, 54, kam 2010 als Leiter des Großkundengeschäfts zu Nordea. Davor war er im Laufe seiner Karriere in Frankfurt, New York und London tätig, unter anderem als Managing Partner bei Goldman Sachs.

Clausen hat in den letzten Jahren die Kapitalpuffer bei Nordea gestärkt, die Kosten gesenkt und für höhere Ausschüttungen an die Aktionäre gesorgt. Die Bank bietet nun zusammen mit Swedbank AB die höchste Ausschüttungsquote unter den Banken in der nordischen Region.

„Ich möchte Christian Clausen für seinen unschätzbaren Beitrag zur Entwicklung von Nordea zu einer großen, erfolgreichen internationalen Bank danken“, erklärte der Verwaltungsratsvorsitzende Bjoern Wahlroos.

Clausen war im Jahr 2007 als CEO auf Lars G. Nordstrom gefolgt und davor Leiter Asset Management und Life Division.

Darüber hinaus ernannte Nordea Torsten Hagen Joergensen, 50, zum neuen Chief Operating Officer und stellvertretenden CEO.

Joergensen war seit 2013 Leiter Group Corporate Centre und Chief Financial Officer.

Mehr zum Thema
StylingflopsBarclays-Chef verbietet Flip-Flops & Co. Investmentgesellschaft kauft Hedgefonds-AnbieterAberdeen übernimmt Arden Asset Management Alexander Jecht geht Julius Bär mit neuer Deutschland-Chefin