Von Lateinamerika nach Europa: Bolsa y Renta packt Kolumbien-Fonds in Ucits-Mantel

//
ByR bietet ihren 2007 aufgelegten Aktienfonds Colombia Equity nun auch im Ucits-Mantel an. Damit kann das Produkt aus Lateinamerika auch in Europa vertrieben werden.

Der Fondsmanager Alejandro Correa trat der Gesellschaft im vergangenen Jahr als Leiter Investment-Strategie bei. Das Investmentkomitee, das aus dem ByR-Vorstandschef Juan Luis Franco und dem Leiter Asset Management Juan Manuel Velasco besteht, unterstützt ihn bei der Verwaltung des Colombia Equity.

Correa legt das Fondsvermögen hauptsächlich in Aktien von Unternehmen an, die in der viertgrößten lateinamerikanischen Volkswirtschaft Kolumbien aktiv sind. Dabei konzentriert er sich vor allem auf Papiere, die von den Analysten weitgehend vernachlässigt werden.

In den fünf Jahren seit seiner Auflegung im Februar 2007 schnitt der Fonds vier Jahre lang besser als seine Vergleichsgruppe ab.

Mehr zum Thema