Themen
TopThemen
Fonds
Fondsanalyse
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)
Oslo: In Norwegen bekommen MBA-Absolventen die höchsten Gehälter. Foto: Christian Rummel / Pixelio

Oslo: In Norwegen bekommen MBA-Absolventen die höchsten Gehälter. Foto: Christian Rummel / Pixelio

Von Norwegen bis Neuseeland

In diesen Ländern verdienen MBA-Absolventen am meisten

//

MBA-Absolventen bekommen in Deutschland 88.600 US-Dollar (78.000 Euro) Gehalt. Das geht aus der QS Top-MBA-Studie hervor. Im internationalen Vergleich ist es nicht viel - im Länder-Ranking der MBA-Gehälter liegt Deutschland auf Platz 11, hinter Spanien, Kanada und Irland.

Wer nach abgeschlossenem MBA-Studium hingegen bei einem Unternehmen in Norwegen einsteigt, nimmt das meiste Geld mit nach Hause: Die Jahresgehälter liegen dort bei durchschnittlich 220.200 Dollar. Es folgen Neuseeland (155.000 Dollar), die Schweiz (152.500 Dollar), Australien (151.900 Dollar) und Singapur (142.300 Dollar). 

Mehr zum Thema
nach oben