Dirk Gronert, neues Vorstandsmitglied der Concordia Versicherungen. Foto: Öffentliche Versicherung Braunschweig

Glaubitz geht, Gronert kommt

Vorstandswechsel bei Concordia Versicherungen

Dirk Gronert (45) tritt zum 1. Juli dem Vorstand der Concordia Versicherungen bei und verantwortet dort Kfz-, Sach-, Haftpflicht- Unfall- und Rechtsschutzversicherungen, sowie Rückversicherung und Schadenmanagement. Er übernimmt das Amt von Wolfgang Glaubitz, der sich zum Ende des Jahres in den Ruhestand verabschiedet.

Gronert war bisher drei Jahre lang Vorstandsmitglied bei der Öffentlichen Versicherung Braunschweig und dort unter anderem für die Bereiche Komposit, Schaden, Vertrag und Service sowie Organisation und Prozesse zuständig. Davor war er im IT-Bereich bei Generali, Gothaer und Axa aktiv.

Glaubitz war 26 Jahre bei Concordia tätig, davon 18 Jahre im Vorstand der Versicherungsgesellschaft.

Mehr zum Thema
VersicherungsstatistikDas sind die 5 Top-Risiken für Finanzdienstleister GerichtsentscheidungSturz im Homeoffice ist kein Arbeitsunfall GliedertaxenDas sind die teuersten Körperteile eines Menschen