Dirk Böhme Foto: Talanx AG

Digitalisierung

Vorstandswechsel bei der HDI Leben

Michael Krebbers verlässt zum 31. Januar auf eigenen Wunsch die HDI Group, um sich neuen beruflichen Herausforderungen zu stellen. Der 52-Jährige habe in den vergangenen zwölf Jahren nach Unternehmensangaben „maßgeblich die strukturellen Veränderungen sowie die strategische Neuausrichtung der IT vorangetrieben“.

Krebbers Aufgabe als Vorstandssprechers der HDI Systeme (HSY) übernimmt künftig Jens Köwing (43) zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben im Vorstand der Gesellschaft, in der die Informationstechnologie (IT) von HDI Group und Talanx zentral gebündelt ist. Krebbers Mandate im HSY-Vorstand übernimmt ab März Dirk Böhme (52).

Neuer Vorstand
der HDI Leben

Der studierte Mathematiker und Informatiker Böhme ist seit mehr als 20 Jahren in der Versicherungswirtschaft als IT-Manager tätig. Unter anderem arbeitete er neun Jahre lang für die Ergo Direkt Versicherung, bevor er 2018 zum IT-Beratungshaus Silbury wechselte. Bei seinem neuen Arbeitgeber soll er die IT-Landschaft weiterentwickeln.

Außerdem ist Böhme Krebbers Nachfolger im Vorstand der HDI Lebensversicherung. Denn das Ziel des Versicherers ist es, seine IT und Fachbereiche enger zu verzahnen. Daher soll er zusätzlich in die Vorstände einiger Bancassurance-Gesellschaften der HDI eintreten. Hierzu gehören unter anderem die Targo Versicherungen, die PB Versicherungen und die Neue Leben.

Mehr zum Thema
BU-VersicherungVersicherer muss Zahlungsstopp gut begründen Um 2,5 ProzentPKV-Zusatzgeschäft gewachsen Vertriebsspezialist von RolandFynn Monshausen wird Leiter Digitalvertrieb bei der Gothaer