Lesedauer: 1 Minute

Vorstandswechsel HDI mit drei neuen Vorständen

Von links: Markus Rehle, Tobias Warweg und Stefan Eversberg. Foto: HDI / Axa
Von links: Markus Rehle, Tobias Warweg und Stefan Eversberg. Foto: HDI / Axa
Stefan Eversberg und Tobias Warweg rücken ab Januar 2016 in den Vorstand der HDI Vertrieb vor. Für Markus Rehle geht es zum gleichen Zeitpunkt in den Vorstand der HDI Versicherung.

Stefan Eversberg kommt aus den eigenen Reihen des Versicherers, wo er aktuell den Bereich Vertriebssteuerung leitet. In seiner neuen Funktion wird er künftig für das Vertriebsmanagement zuständig sein.

Tobias Warweg tritt die Nachfolge von Norbert Hergenhahn und Kai Müller an, die das Unternehmen zum 4. November verlassen haben. Die Trennung geschah laut HDI in gegenseitigem Einvernehmen. Bis Warweg zum Jahreswechsel seinen Posten als Leiter des Bereichs Kooperations- und Maklervertrieb übernehmen kann, springt Vorstands-Chef Wolfgang Hansamann kommissarisch ein. Warweg kommt von der Axa, wo er im Exklusivvertrieb zuletzt für den Bereich Makler- und Partnervertrieb verantwortlich war.

Mit Markus Rehle erhält auch die HDI Versicherung einen neuen Vorstand aus den eigenen Reihen. In seiner neuen Funktion wird er künftig für das neu geschaffene Ressort Produktmanagement und Mathematik zuständig sein. Rehle ist seit 2012 bei der HDI. Bisher leitete er das Produktmanagement für den Bereich Kraftfahrt. Davor arbeitete er über zehn Jahre in verschiedenen leitenden Positionen bei der Allianz.
Mehr zum Thema
Checkliste des AfWWie Vermittler ihren VSH-Schutz prüfen können
betriebliche Altersversorgung (bAV)Wo bleibt die Betriebsrente in den Wahlprogrammen?
Diskussion um PflichtversicherungStaatliche Subventionen für Elementar-Policen?