Screenshot der Versteigerung: Buffett hat den Wagen signiert.

Screenshot der Versteigerung: Buffett hat den Wagen signiert.

Warrens Wagen unterm Hammer

Bieter ersteigert Buffetts Cadillac

//
Ein Bieter hat 108.000 Euro auf den Tisch gelegt, um den Cadillac von Warren Buffett zu ersteigern. Der Erlös geht an die Stiftung Girls, die sich für die Bildung und Förderung von Mädchen in den USA und Kanada einsetzt.

Buffett hatte den Wagen vor anderthalb Wochen zur Auktion gegeben. Das Gefährt Baujahr 2006 hatte nur 32.000 Kilometer auf dem Tacho – und einen leichten Unfall hinter sich. Hätte das Auto nicht einen derart bekannten Vorbesitzer, wäre es für 12.000 US-Dollar über den Tisch gegangen. Was der neue Besitzer noch davon hat: Warren Buffett hat seine Unterschrift auf dem Handschuhfach des Cadillac hinterlassen.

Mehr zum Thema
Warren kauft DetlevBuffett legt sich deutschen Biker-Vertrieb zuÖlpreis-VerfallWarren Buffett verkauft Exxon-Mobil-Aktien in Milliardenhöhe