Suche

Themen-Experte
Strategien für nachhaltige Erträge

ANZEIGE

Themen-Experte
Strategien für nachhaltige Erträge

ANZEIGE
Lesedauer: 2 Minuten
ANZEIGE

Zuwachs von 930 Prozent in 5 Jahren Warum Aegon AM auf Workiva setzt

SaaS-Anbieter versprechen verbesserte Effizienz, mehr Transparenz und weniger Risiken
SaaS-Anbieter versprechen verbesserte Effizienz, mehr Transparenz und weniger Risiken: Die Anforderungen der Aufsichtsbehörden an eine zeitnahe und detaillierte Offenlegung von Finanzdaten nehmen ständig zu. ((Panthermedia / 0102434311)) | Foto: Imago Images / Panthermedia

Wenn es um Rechnungslegung geht, müssen sich die Unternehmen heute in einem immer komplexeren Umfeld zurechtfinden. Moderne Unternehmen sind oft von stark verästelten Lieferketten abhängig und erzielen ihre Umsätze in verschiedenen Ländern und Währungen. Die jeweiligen Finanzdaten stammen aus einer Vielzahl von Quellen. Sie müssen zusammengetragen, verarbeitet und exakt analysiert werden. Führungskräfte brauchen die Gewissheit, dass die Zahlen, mit denen sie arbeiten, korrekt sind.

Die Anforderungen der Aufsichtsbehörden an eine zeitnahe und detaillierte Offenlegung von Finanzdaten nehmen derweil ständig zu. Zugleich steigen die Strafen, die gegen Unternehmen verhängt werden, sobald sie Fehler in ihren Geschäftsberichten machen oder diese nicht rechtzeitig vorlegen. Die Aufsichtsbehörden verlangen von den ihnen unterstellten Unternehmen eine elektronische Finanzberichterstattung, damit sie die komplexen Finanzdaten besser analysieren und evaluieren können, um etwaige Probleme zu erkennen. Anleger wiederum schätzen es gar nicht, wenn die Regulierer Nachbesserungen aufgrund von fehlerhafter Berichterstattung einfordern. Mit der aufsichtsrechtlich geforderten Berichterstattung gehen somit erhebliche Finanz- und Reputationsrisiken einher.

Aufsichtsrechtlich wasserdichte Berichte

Die cloudbasierte Lösung von Workiva will Unternehmen dabei helfen, eine korrekte Berichterstattung von Finanzdaten zu gewährleisten. Sie ermöglicht es ihnen, Daten aus weit verstreuten Quellen in einer einzigen Quelle zusammenzufassen. Das Hauptbuch ist in Echtzeit für alle zuständigen Mitarbeiter in den Buchhaltungs- und Rechnungsprüfungsabteilungen eines Unternehmens zugänglich, ermöglicht die gemeinsame Bearbeitung und Kopierkontrolle und liefert den Finanzkontrolleuren des Unternehmens ein genaues, aktuelles Bild der Unternehmensabschlüsse. Das Risiko von Fehlern wird erheblich reduziert, sodass eine zeitnahe Finanzberichterstattung schnell und einfach zu bewerkstelligen ist.

Nachdem sich das SaaS-Unternehmen (Software-as-a-Service) Workiva einen dominanten Anteil auf dem US-amerikanischen Markt für aufsichtsrechtliche Finanzinformationen gesichert hat, bietet das Unternehmen sein Produkt inzwischen auch auf dem internationalen Markt an und wendet sich an neue Kundengruppen, die die Zuverlässigkeit und die hohen Sicherheitsstandards des Produkts zu schätzen wissen. Das Unternehmen hat außerdem ein leistungsfähiges, maßgeschneidertes ESG-Reporting-Modul entwickelt, da immer mehr Unternehmen daran gelegen ist, die Aktualität und Qualität ihrer ESG-Berichterstattung zu verbessern.

Workiva bleibt eine langfristige Beteiligung im Aegon Global Sustainable Equity Fund und wird auch in anderen Fonds von Aegon Asset Management gehalten.

Hinweis: Diese News ist eine Mitteilung des Unternehmens und wurde redaktionell nur leicht bearbeitet.
Mehr zum Thema