Themen
TopThemen
Fonds
Fondsanalyse
Mediathek
Märkte
Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender Finanz-Charts Globale Märkte Krypto-Kurse (in Echtzeit) Währungen (in Echtzeit)
Quelle: Istock

Quelle: Istock

Was Dachfondsmanager jetzt kaufen: Pharma-Fonds und asiatische Small-Cap-Spezialisten

//
Der Trend-Tipp von Gerd Schäfer: Pictet Generics

Gerd Schäfer, Manager des Multi Structure Fund Premium

Mit unserem vermögensverwaltenden und flexiblen Superfonds streben wir in jedem Kalenderjahr einen positiven Ertrag an. Um dieses Ziel zu erreichen, nutzen wir vom Geldmarkt- bis zum Rohstofffonds alle Anlageklassen und sichern das Portfolio bei Bedarf vollständig gegen negative Entwicklungen ab. In den vergangenen Wochen haben wir die Aktienquote weiter von 18 auf jetzt unter 10 Prozent reduziert, weil unser mathematisches Handelssystem nur noch sehr wenige intakte Aufwärtstrends erkennt. Zu den Ausnahmen gehört der Pharmabereich, wo wir derzeit zu rund 3 Prozent über den Pictet Generics investiert sind.


Der Turnaround-Tipp von Matthias Reiner: Aberdeen Asian Smaller Companies

Matthias Reiner, Manager des VPI World Invest

Um für unseren vermögensverwaltenden Superfonds den richtigen Mix zu finden, greifen wir außer auf die fundamentale und die technische Analyse vor allem auf die Erkenntnisse der modernen Börsenpsychologie zurück. Weil wir die teilweise gezielt geschürten Ängste bezüglich der chinesischen Konjunktur für übertrieben halten, haben wir unser Engagement in der Region mit dem Aberdeen Asian Smaller Companies jüngst noch einmal verstärkt. Die Aussichten für die etablierten Märkte bleiben dagegen bis auf weiteres negativ. Deshalb beträgt unsere Aktienquote derzeit nur 22 Prozent verglichen mit 65 Prozent Anfang April.


Mehr zum Thema
Was Dachfondsmanager jetzt kaufen: Schwellenländer-Anleihen und Chancen aus 1001 Nacht
Was Dachfondsmanager jetzt kaufen: Top-25-Werte aus dem deutschen Sprachraum und globale Technologie-Fonds
nach oben