Suche
Aktualisiert am 27.01.2020 - 14:15 UhrLesedauer: 1 Minute

Wechsel bei Swiss Alpha

Werner Schuenemann
Werner Schuenemann, Swiss Alpha

Schuenemann folgt auf Dominic von Eynern, der seit November als Partner bei der Schweizer Contrarian Asset Management tätig ist. Schuenemann kommt vom Schweizer Hedge-Fonds-Anbieter Pamplona Capital, wo er ebenfalls Vertrieb und Marketing verantwortet hat. Swiss Alpha verwaltet etwa 100 Millionen Euro Kundengelder, rund die Hälfte davon im Alpha Strategies Fund (KYG00335R1092), der in Deutschland nicht zum öffentlichen Vertrieb zugelassen ist. Der Fonds verfolgt eine marktneutrale Strategie. Sie besteht darin, stets gleichzeitig Kauf- und Verkaufsoptionen auf Aktienindizes zu verkaufen. Bislang können deutsche Anleger über ein Nomura-Zertifikat (WKN: NM0SAS) in den Alpha Strategies investieren. Swiss Alpha will die Strategie aber künftig in einem Ucits-III-Fonds anbieten.

Tipps der Redaktion
Foto: Im Schatten von Madoff: Baader Bank wechselt Fondsnamen
Im Schatten von Madoff: Baader Bank wechselt Fondsnamen
Foto: Zertifikat: Alceda verbrieft Kredite
Zertifikat: Alceda verbrieft Kredite