Lesedauer: 1 Minute

Wechsel beim Fidelity Latin America Fidelity-Manager kümmert sich jetzt um anderen Fonds

Fidelity-Fondsmanager Alex Duffy managt nicht mehr den 1,4 Milliarden Euro schweren Fidelity Latin America fund. Stattdessen wird er sich umfassender mit den Schwellenländer-Märkten beschäftigen und sich mehr seinem anderen, 2014 aufgelegten Fidelity Funds - Emerging Markets Focus fund widmen, berichtet Citywire.

Duffy managte den in Luxemburg domizilierten Fonds bisher zusammen mit Angel Ortiz. Der wird den Fonds nun alleine übernehmen. Zugleich managt Ortiz den Fidelity Nikko Glo Sel-Latin America Advantage.

Mehr zum Thema
Abgang bei FidelityHans-Jörg Frantzmann wechselt zu RMC Joachim MasurekLBBW-Vertriebsmanager geht zu Fidelity