Wechsel nach Zürich

Katja Wiechers verlässt Carmignac

//
Katja Wiechers wechselt zur amerikanischen Capital Group. Vom Büro in Zürich aus wird sie für die Geschäftsentwicklung zuständig sein und sich auf Finanzinstitute in der Schweiz und Österreich konzentrieren, berichtete das Nachrichtenportal Fondstrends.

Wiechers blickt auf mehr als elf Jahre Erfahrung in der Branche zurück. Sie kommt von der französischen Investmentboutique Carmignac, wo sie ebenfalls als Managerin für Geschäftsentwicklung für den Schweizer Markt zuständig war. Davor arbeitete sie im Fondsvertrieb bei BNP Paribas Investment Partners und Fortis Investments in Österreich.

Mehr zum Thema