Wechselte zu Monatsbeginn von Fondskonzept in den Vertrieb von Fondsnet: Andreas Heiming. Foto: Fondsnet

Wechsel von Fondskonzept

Neuzugang im Vertrieb von Fondsnet

Der Maklerpoo Fondsnet hat seinen Vertrieb vergrößert: Als vierter Mitarbeiter ist zum 1. Oktober Andreas Heiming zum Vertriebsteam des Maklerpools gestoßen. Heiming kommt vom Maklerpool Fondskonzept, wo er sieben Jahren als Vertriebsleiter der Region Nord/West tätig war.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Andreas zur Verstärkung unserer Vertriebsaktivitäten und Betreuung unserer Partner gewonnen haben“, erklärt Fondsnet-Geschäftsführer Georg Kornmayer. Heiming sei mit dem Poolgeschäft bereits gut vertraut.

Der Vertriebsprofi verfügt über fast 20 Jahre Erfahrung in der Finanz- und Investmentberatung. Neben Fondskonzept war er auch für die Fondshäuser Epinikon Services und Argentum Asset Management tätig gewesen.

Die Vertriebsaufstockung ist nicht die einzige personelle Neuerung innerhalb der Reuss-Private-Gruppe, zu der auch Fondsnet zählt. Erst vor wenigen Tagen hieß es aus dem Unternehmen, Kornmayer wolle sich wieder verstärkt auf seine Aufgabe als Geschäftsführer von Fondsnet konzentrieren und in dem Zuge seine Vorstandstätigkeit aufgeben: An Kornmeyers Stelle ist ebenfalls zum 1. Oktober Konstantinos Liolis in den Vorstand des Haftungsdachs BN & Partners Capital, einer anderen Reuss-Private-Tochter, eingetreten.

Mehr zum Thema
Erfahrungsbericht„Beim Ex-post-Kostenausweis liegt vieles im Argen“ Auch für 34f-VermittlerWie vermögensverwaltende Strategien das Geschäft verschlanken Ablösung für Georg KornmayerHaftungsdach BN & Partners Capital mit neuem Vorstand