Schild mit Logo der französischen Großbank Société Générale, Foto: Getty Images

Schild mit Logo der französischen Großbank Société Générale, Foto: Getty Images

Wegen Digitalisierung

Société Générale baut 550 Arbeitsplätze ab

//
Die französische Bank Société Générale will innerhalb der kommenden fünf Jahre 550 Stellen streichen. Die Kürzungen sind Teil des Rückbaus von Kundenberatungsfilialen: Von 20 Beratungszentren sollen fünf geschlossen werden. Stattdessen will SocGen ihr Online-Angebot ausbauen.

Die Großbank, die weltweit rund 146.000 Mitarbeiter beschäftigt, möchte nach eigenen Angaben auf betriebsbedingte Kündigungen verzichten.

Mehr zum Thema