Wegen Managerwechsel

Morningstar setzt Rentenfonds von Pioneer und Fidelity unter Beobachtung

//

Nachdem der Weggang von Jeremy Church, Co-Manager des Fidelity Global Inflation Linked Bond bekannt wurde, setzt das Analysehaus Morningstar den Fonds „unter Beobachtung“. Zuvor hatte das Produkt die drittbeste Note „Bronze“. 

Andrew Weir, der den Fonds seit Auflage im Mai 2008 mitverantwortete, ist nunmehr der alleinige Manager. „Über die Neubewertung des Fonds werden unsere Fondsanalysten in London entscheiden, nachdem sie mit Weir die Perspektiven für den Fonds erläutern werden“, schreibt Morningstar.

Auch der zuvor mit „Bronze“ bewertete Pioneer Euro Corporate Bond ist „Unter Beobachtung“ gesetzt worden. Grund ist ebenfalls ein Manager-Wechsel: Garrett Walsch, Co-Manager seit 2012 und Leiter des europäischen Credit-Researchs seit 2007, verlässt das Unternehmen. Tanguy Le Saout hat das Ruder übernommen. „Unsere Mailänder Analysten werden ihn in der nächsten Zeit interviewen“, so Morningstar.

Mehr zum Thema