Svetlana Kerschner (Redakteurin)Lesedauer: 2 Minuten

Maori-Tanz nachgeahmt Arag-Werbespot löst Shitstorm aus

Screenshot des Arag-Werbespots
Screenshot des Arag-Werbespots

„Widerlich, den Kriegstanz der Maori für Werbung zu missbrauchen“, „wie ignorant seid ihr eigentlich?“, „einfach respektlos“ - diese und ähnliche Kommentare erntete ein Werbespot, den der Versicherer Arag auf Youtube veröffentlichte. Der Stein des Anstoßes: Haka, ein ritueller Tanz des neuseeländischen Maori-Volks, der von den deutschen Clip-Darstellern nachgeahmt wird.

Mehr zum Thema
Partnerschaftsvertrag bis 2028Generali und Vitality verlängern Kooperation vorzeitig Altersvorsorge in Deutschland„Ruhestand mit 60 Jahren ist oft kaum realisierbar“ VersicherungsbetriebHaftpflichtkasse kann wieder Verträge und Schäden bearbeiten