Themen
TopThemen
Fonds
Fondsvergleich Märkte Finanzberatung
Versicherungen
Boulevard
Experten
Denker der Wirtschaft
Krypto
Services
Academy Newsletter Veranstaltungskalender
Für 2019 hat

Weiterbildung

19.545 Vermittler übertreffen IDD-Vorgaben

Bis zum 30. September stellte die Weiterbildungsinitiative „gut beraten“ 56.270 Teilnehmern ein Zertifikat über eine 15-stündige Fortbildung aus. Damit haben die Vermittler die seit Februar 2018 geltende Anforderung der Versicherungsvertriebsrichtlinie IDD erfüllt.

Weitere 19.545 Vermittler haben die Anforderungen sogar um das Doppelte übertroffen – sie bekamen „gut-beraten“-Zertifikate, die 30 Stunden Weiterbildung für das laufende Jahr bestätigen. Zudem wurden bis zum Ende des dritten Quartals 2019 insgesamt 17.928 gut beraten-5-Jahres-Zertifikate für den Nachweis von insgesamt 150 Weiterbildungsstunden ausgestellt.

Insgesamt haben bis zum 30. September 147.486 Vermittler in den zurückliegenden zwei Jahren ihr „gut-beraten“-Weiterbildungskonto genutzt. Das sind 83 Prozent der zum Ende des dritten Quartals 2019 registrierten Konten.

Zum Ende des dritten Quartals hat „gut beraten“ insgesamt 17.819.728 Stunden Bildungszeit der Vermittler in ihrer Weiterbildungsdatenbank erfasst. Dieser Wert beinhaltet alle geleisteten Zeiten seit Start der Initiative – unabhängig von der Summe der Teilnehmer zum jeweiligen Zeitpunkt.

Mehr als 908 000 Stunden investierten die „gut-beraten“-Teilnehmer zwischen Juli und September 2019 in ihre Weiterbildung. Das entspricht einem Zuwachs von 5,4 Prozent gegenüber dem zweiten Quartal 2019. Pro „gut-beraten“-Teilnehmer mit aktivem Bildungskonto ergeben sich somit in den ersten neun Monaten 2019 bereits 19,2 Stunden IDD-relevante Bildungszeit.

nach oben