Werden Sie Tipp-König 2011!

//
Kann der Dax seinen Höhenflug fortsetzen, womöglich ein neues Allzeithoch erklimmen? Wie wird sich der Dow Jones 2011 entwickeln? Geht die Gold-Hausse weiter? Läuft's beim Öl weiterhin wie geschmiert? Und was wird der Euro-Dollar-Wechselkurs treiben?

Unser kleiner aber feiner Börsenwettkampf "Tipp-König" geht in eine neue Runde. Seien Sie dabei!

Der Tipp-König 2010 lag bei seinen fünf Kursprognosen im Schnitt um nur 3,8 Prozent daneben. Diesen Wert gilt es 2011 zu unterbieten.   

Die Teilnahme erfolgt auf dem klassischen Weg: Schicken Sie bis Mittwoch, den 12. Januar 2011 an tippkoenig2011@dasinvestment.com

1. Ihre fünf Tipps (Schlusskurse 2011)

Dax: ??? Punkte
Dow Jones: ??? Punkte
Gold (Feinunze): ??? US-Dollar
Öl (Brent, Spot): ??? US-Dollar
Euro/Dollar (Euro in US-Dollar): ???

2. Ihren Vor- und Nachnamen

3. Wer Sie sind (Finanzberater, Fondsmanager, Versicherungsvermittler, Privatanleger,...)

Regelwerk

Jeder Teilnehmer tippt Anfang des Jahres, wo Dax, Dow, Gold, Öl und Euro-Dollar Ende 2011 stehen werden.

Am 31. Dezember 2011 um 0 Uhr gilt es: Wir berechnen jeweils die prozentualen Abstände zwischen den fünf Tipps und den dann herrschenden Kursniveaus. Anschließend werden diese Abweichungen addiert.

Am Ende gewinnt der Tipper mit den geringsten aufsummierten prozentualen Abweichungen. Das heißt also zum Beispiel: Wer die Kurse beim Dax, Dow Jones, Gold und Öl exakt richtig vorhergesagt hat, beim Euro-Dollar aber um 60 Prozent danebenliegt (Summe der Abweichungen gleich 60 Prozent), würde in der Schlusstabellen hinter jemanden landen, dessen fünf Tipps jeweils genau um 10 Prozent (in Summe also 50 Prozent) gegenüber den tatsächlichen Kursen abweichen.

Die besten 10 Tipper können sich auf nette Überraschungspreise freuen und werden auf unserer Webseite gebührend gefeiert.


Viel Erfolg!

Mehr zum Thema
Tipp-König 2010: So sehen Sieger aus