West LB programmiert Computer-Fonds neu

//
Der Quandas Euro Equity (WKN: A0LFGY) heißt ab sofort Alpha/Beta Euro Equity. Damit reagiert die West LB Mellon Asset Management auf die Änderung der Anlagestrategie des Fonds. 

Die Düsseldorfer Gesellschaft startete den Euroland-Aktienfonds mit einem doppelten Trendfolgemodell. Fondsmanager Stefan Braun bestimmte dazu mit dem Quandas-System die Höhe des sogenannten Future-Overlays. Über Derivate wurde die effektive Aktienquote des Portfolios auf bis zu 130 Prozent gehebelt. Den Vergleichsindex Dow Jones Euro Stoxx schlug er so auf Jahressicht um knapp 4 Prozentpunkte. 

„Unsere Vertriebsstrategie sieht jedoch höhere Erfolgschancen für reines Stock-Picking“, so Braun. Daher setzt er jetzt nur noch auf ein Aktienportfolio, das sich besser entwickeln dürfte als der Euro Stoxx. Gehebelt wird das Aktieninvestment nicht mehr.

Mehr zum Thema