WestLB Mellon: Die Corcovado-Connection

//
Die Düsseldorfer Fondsgesellschaft WestLB Mellon hat einen neuen Brasilien-Aktienfonds im Angebot: Der Mellon Brazil Equity (WKN: A0NCB7) wird von der BNY Mellon Asset Management Brasil mit Sitz in Rio de Janeiro betreut. Das dortige Investmentteam managt seit 1999 einen Brasilien-Fonds für brasilianische Anleger. Der neue Mellon-Fonds kopiert diesen Fonds.

Die Fondsmanager Rogerio Poppe und Andre Jakurski investieren in rund 30 dividendenstarke Standardwerte. An den brasilianischen Börsen suchen sie nach Aktien, die unterbewertet erscheinen. Dazu werden die Unternehmen rein quantitativ hinsichtlich ihrer Erträge, Dividendenrenditen und Liquidität untersucht.

Der Ausgabeaufschlag des Fonds beträgt bis zu 5 Prozent. Die jährliche Verwaltungsgebühr liegt bei 2 Prozent.

Mehr zum Thema