Suche
Lesedauer: 1 Minute

White Label bekommt dritten Geschäftsführer

Peret Bergmann
Peret Bergmann
Peret Bergmann wechselt zur künftigen Master-KVG (Kapitalverwaltungsgesellschaft) White Label. Dort vervollständigt er laut Angaben von White Label die Geschäftsführung um den Vorsitzenden Thomas Pohle und den Finanzchef André Barthels.

Bergmann wechselt vom Emissionshaus Bouwfonds REIM. Dort war er lange Jahre Leiter der Rechtsabteilung und in der Geschäftsführung des Deutschlandsgeschäfts von Bouwfonds REIM.

Die Master-KVG White Label will künftig einer begrenzten Zahl von fünf bis zehn Initiatoren geschlossener Fonds eine Plattform sein, um die Anforderungen des in Bälde inkrafttretenden  Kapitalgesetzbuches (KAGB) umzusetzen.

Tipps der Redaktion
Foto: KGAL gründet Kapitalverwaltungsgesellschaft
KGAL gründet Kapitalverwaltungsgesellschaft
White Label will erste deutsche Master-KVG gründen
AIFM-Richtlinie endgültig verabschiedet