Saskia Bernhardt, Senior Relationship Managerin bei Lupus Alpha Foto: Lupus Alpha

Wholesale-Vertrieb

Saskia Bernhardt wechselt zu Lupus Alpha

//

Die Investmentgesellschaft Lupus Alpha verstärkt ihr Wholesale-Vertriebsteam: Ab sofort übernimmt Saskia Bernhardt die Verantwortung für die Region Süd. Sie soll den Publikumsfondsvertrieb bei Wholesale-Investoren wie Vermögensverwaltern, Privatbanken, Family Offices und Dachfonds vorantreiben, teilt die Fondsgesellschaft mit.

Die neue Senior Relationship Managerin war zuvor Vertriebsdirektorin für den Partnervertrieb bei Amundi und bringt mehr als zehn Jahre Erfahrung in der Betreuung von Wholesale-Investoren in der DACH-Region und dem Aufbau langfristiger Vertriebspartnerschaften mit.

Im Wholesale-Team unter der Leitung des Senior Relationship Managers und Partners Oliver Bötger soll sie künftig für die Akquisition und Betreuung von Wholesale-Investoren und Vertriebspartnern in der Region Süd verantwortlich sein, die Region Nord verantwortet Laurin Regel.

 Seit 2016 baut Lupus Alpha das Wholesale- beziehungsweise Publikumsfondssegment als zweites Standbein neben dem institutionellen Geschäft aus, aktuell verwaltet das Fondshaus rund 1,7 Milliarden Euro. Im Publikumsfondsgeschäft will Lupus Alpha eigenen Angaben zufolge substanziell wachsen und das Vertriebsteam in den kommenden zwölf Monaten weiter ausbauen. Im Fokus hat die Investmentgesellschaft vor allem spezialisierte Anlageklassen wie europäischen Nebenwerten, Volatilitätsstrategien und Wandelanleihen.

Mehr zum Thema
Aktives ManagementDie besten Fonds für globale Aktien Robuste NebenwerteDie Dividendenhistorie als Qualitätskriterium Oben angekommenLupus Alpha beruft Markus Zuber in sein Führungsgremium