Stefan Brähler (Gastautor)Lesedauer: 3 Minuten

Geldgeschenke für die Enkel Wie Großeltern den Daumen auf dem Geld behalten können

Großvater mit Enkel auf gemeinsamem Weg
Großvater mit Enkel auf gemeinsamem Weg: Nicht wenige Ältere wollen gern ihren Enkeln Geld schenken. | Foto: A. Debus / Pixabay

Übertragen Großeltern sechsstelliges Vermögen auf die Enkel, wünschen sie sich oft, dass diese es sinnvoll verwenden. Zuweilen aber unterscheiden sich die Ansichten, was sinnvoll ist, zwischen den Generationen. Denn auch wenn man sich in der Familie vertraut: Verführungen lauern an vielen Ecken. Wird der Enkel mit Anfang 20 zum Porsche-Fahrer, geht er statt zum Studium auf Weltreise oder entscheidet gar der Lebenspartner mit über das Vermögen?

„Schenken aber weiterhin mitreden können“ wird immer mehr zu einer wichtigen Bedingung bei Vermögensübertragungen. Eine Möglichkeit ist die Schenkung...

Bitte registrieren Sie sich oder loggen Sie sich ein, um diesen Artikel lesen zu können.

Dieser Artikel richtet sich ausschließlich an professionelle Investoren. Bitte melden Sie sich daher einmal kurz an und machen einige berufliche Angaben. Geht ganz schnell und ist selbstverständlich kostenlos.

Mehr zum Thema
Der PraxisfallWie Großeltern Geld auf die Enkel übertragen können
Finanzplaner Thorsten PetrauschWie Berater zwischen Generationen vermitteln können
KindersicherDie wichtigsten Versicherungen für Familien