Lesedauer: 1 Minute

Wirtschaftsweiser über QE "Die EZB muss den Fuß vom Gas nehmen"

Am Donnerstag tagt die EZB um das weitere Vorgehen bei den Anleihekäufen (Quantitative Easing, QE) zu besprechen. Experten gehen davon aus, dass der EZB-Chef Mario Draghi und seine Ratskollegen nicht an ihrem Kurs rütteln werden.

Für den Wirtschaftsweisen Volker Wieland ein großer Fehler. „Die EZB muss den Fuß jetzt vom Gas nehmen", erklärte Wieland gegenüber der Börsen-Zeitung. Der Marktexperte fordert die Notenbanker auf, ihre Wertpapierkäufe schrittweise reduzieren und noch in diesem Jahr zu beenden.

Tipps der Redaktion
Steigende Ölpreise, schwacher EuroExperten erwarten Inflationsschub
Enteignung der Sparer befürchtetInflation verstärkt Draghis Deutschland-Problem
Hüfners Wochenkommentar„Die Angst vor Inflation ist übertrieben“
Mehr zum Thema