Jan Sobotta, Leiter Vertrieb Wholesale Deutschland & Österreich bei Swisscanto.

Jan Sobotta, Leiter Vertrieb Wholesale Deutschland & Österreich bei Swisscanto.

Wissenschaftlicher Investmentansatz und breite Diversifikation

Swisscanto über seinen Aktienfonds

//
Swisscanto bietet Investoren eine innovative Anlageidee. Der Swisscanto Equity Fund Selection International erzeugt auf der Basis von intern entwickelten Modellen ein breit diversifiziertes und optimiertes Portfolio, bei dem im jeweiligen Marktumfeld die viel versprechendsten Renditetreiber ausgewählt werden. Dieser quantitative Ansatz beinhaltet die sechs Gruppen Wachstum, Value, Qualität, Risiko, Momentum und Größe“, sagt Sobotta.

Die Modelle werden monatlich aktualisiert und das Fondsmanagement lässt die neuesten Signale ins Portfolio einfließen. So werden die schlechtesten Aktien aufgrund der ermittelten Scores ausgewechselt und durch die Aktien mit den höchsten Scores ersetzt. „Durch dieses dynamische Vorgehen unter Berücksichtigung wissenschaftlicher Faktoren profitieren Anleger von einem Aktienfonds, der aktives Management und eine rein objektive Auswahl verbindet sowie in punkto Diversifikation Maßstäbe setzt. Denn das Portfolio umfasst in der Regel rund 300 Einzeltitel und das Management hält damit das titelspezifische Risiko einzelner Aktien klein“, so Sobotta.

Zusätzliche 130/30-Strategie

Zudem verfolgt das Management eine 130/30-Strategie. „Diese ermöglicht einen besseren Transfer der erwarteten Renditen in ein Portfolio, als dies mit einer Longonly-Strategie möglich wäre. Mit unserem Ansatz können wir sowohl attraktive wie unattraktive Aktien identifizieren (=symmetrische Prognosefähigkeit), und gleichzeitig vergrößert die 130/30-Strategie das maximale Abweichungsgewicht zur Benchmark. Ein Longonly-Fonds hingegen kann Titel nur im Rahmen des Indexgewichts untergewichten“, meint Sobotta.

Abschließend empfiehlt der Leiter Vertrieb Wholesale Deutschland & Österreich bei Swisscanto: „Auch wenn wir aktuell bei relativ hohen Aktienniveaus sind und selbstverständlich auch wieder einmal Rückschläge auf das Gemüt der Börsianer drücken werden, sollten sich Anleger gegenüber den generell langfristigen Chancen der Aktienanlage nicht verschließen und sie als sinnvollen Baustein in einem Portfolio sehen."



Für weitere Auskünfte oder falls Sie Kontakt zu einem Ansprechpartner bei Swisscanto wünschen, wenden Sie sich an:
männer p.r., Frank Männer, 0711/490 66-171, fm@maenner-pr.de

Swisscanto – ein führender Fondsanbieter

In der Schweiz ist Swisscanto einer der führenden Anlagefondsanbieter und Anbieter von Lösungen der beruflichen und privaten Vorsorge.

Als ausgewiesener Spezialist entwickelt Swisscanto qualitativ hochstehende Anlage- und Vorsorgelösungen für private Anleger, Firmen sowie lnstitutionen und ist für seine Vorreiterrolle bei nachhaltigen Anlagen bekannt.

Mehr zum Thema
nach oben