Werner Ackermann, Wölbern Invest

Werner Ackermann, Wölbern Invest

Wölbern Invest kauft Green Buildings für neuen Hollandfonds

//
Die beiden Objekte befinden sich in den Städten Hengelo und Hoofddorp. Den Neubau in Hengelo errichtet seit September Van Wijnen N.V., ein großer niederländischer Projektentwickler. Für das Gebäude mit voraussichtlich 8.300 Quadratmetern Nutzfläche zahlt Wölbern Invest einen Kaufpreis von rund 18,4 Millionen Euro. Das Objekt in Hoofddorp wird etwa 7.600 Quadratmeter Bürofläche umfassen und kostet das Emissionshaus rund 26,7 Millionen Euro.

Beide Immobilien werden voraussichtlich im Jahr 2011 fertig gestellt, sie sind bereits für mindestens zehn Jahre voll vermietet und werden den Mietern Bosch Siemens Huishoudapparaten B. V. und Siemens Nederland N. V. als Unternehmenszentralen dienen. Für den Ankauf der beiden Objekte ist laut Wölbern Invest eine langfristige Finanzierung für zehn Jahre ab dem Übergabetag ebenfalls bereits verbindlich gesichert.
„Die Konkurrenz um solche Core-Immobilien ist enorm“, sagt Werner Ackermann, Vertriebsleiter bei Wölbern Invest. Um sich attraktive Objekte für seine Anleger zu sichern, kauft der Initiator diese schon vor der Fertigstellung direkt vom Entwickler, noch bevor sie auf den Markt kommen. Wölbern Invest sichere sich so frühzeitig für seine Investoren die besten Immobilien zu attraktiven Konditionen, so Ackermann. Der Kaufpreis werde erst nach der Übergabe der komplett fertig gestellten und voll vermieteten Immobilie fällig, so sei ein Fertigstellungsrisiko ausgeschlossen.

Wölbern Invest erwirbt die beiden multifunktionalen Büroimmobilien für einen neuen, sicherheitsorientierten Hollandfonds. Wie die vier Vorgängerfonds soll „Holland 70“ eine ökologisch sinnvolle Investition mit einer ökonomisch attraktiven Geldanlage verbinden. So wird für beide neu erworbene Immobilien eine Zertifizierung nach BREEAM, ein Zertifikat, das die umweltrelevante Gesamtleistung eines Gebäudes positiv beurteilt, fest eingeplant.

Wölbern Invest emittiert seit 2007 Immobilienfonds mit nachhaltig errichteten Immobilien. Vertriebsstart des neuen Fonds ist voraussichtlich im Oktober 2010.

Mehr zum Thema
Wölbern Invest schließt Immobilienfonds Holland 68Wölbern Invest holt Controlling-ExpertenNeuer Holland-Fonds von Wölbern Invest